SV 1921 Springer Siershahn e.V.

Allgemein

3. Platz beim Pellenz-Cup

Von Thomas Jung am 11. September 2017 um 23:08 

Zum 03.09.2017 luden die Schachfreunde aus Nickenich bereits zum 18. Mal zum Pellenz-Cup für 4er-Mannschaften ein. Gespielt werden bei diesem Turnier 9 Runden Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Partie und Spieler. Auf Rang 4 gesetzt konnten wir nach spannendem und wechselhaftem Turnierverlauf schließlich den 3. Platz erreichen.

Souveräner Sieger wurde das Team von Godesberger SK, welches lediglich gegen uns einen Mannschaftspunkt abgeben musste. Auf dem 2. Platz landete die Bundesligamannschaft vom SV Koblenz, die wir sogar deutlich mit 3,5 – 0,5 besiegten. Hinter uns ließen wir das an Rang 1 gesetzte Oberligateam vom SC Heimbach-Weis/Neuwied.

Während wir gegen die starken Mannschaft gute Leistungen zeigten, ließen wir leider gegen schwächere Mannschaften unnötig Punkte liegen, was uns schließlich eine noch bessere Platzierung kostete. Der 3. Platz stellt trotzdem einen schönen Erfolg dar und das Turnier hat allen Spaß gemacht. Für Siershahn traten an: C

hristian Janke, Thomas Jung, Thomas Ritz und Klemens Zimmermann. Zudem verstärkte Georg Müller auf Leihbasis die Mannschaft aus Hillscheid, die mit nur 3 eigenen Spielern antreten konnten.

Ergebnisse gibt es hier: http://www.schachtreff-nickenich.de/fileadmin/download/schachtreff2017/pellenz/18.-Pellenz-Cup-Ergebnisse.pdf

 

SBRW Schnellschachmeister 2016: Christian Janke

Von admin am 31. Mai 2016 um 21:26 

Am 22.05. fand in Siershahn die Schnellschacheinzelmeisterschaft des Schachbezirk Rhein-Westerwald statt. Neben einigen Zuschauern fanden 11 Spieler den Weg ins Bürgerhaus und es wurden 7 Runden im Schweizer System gespielt. Klemens Zimmermann (aus Siershahn) ging als nominell stärkster Spieler ins Turnier, musste aber bereits in der zweiten Runde eine Niederlage gegen den Vereinskollegen Georg Müller einstecken. Der zweitgesetzte Spieler Dirk Matusch (Heimbach-Weiß/Neuwied) ereilte in der dritten Runde aber schon dasselbe Schicksal gegen den an drei gesetzten Siershahner Christian Janke.
Nach drei Runden waren damit Georg Müller und Christian Janke ungeschlagen an der Spitze des Turniers.
Das direkte Duell konnte Christian daraufhin knapp für sich entscheiden, während Klemens den Verfolger Dirk besiegte. In der fünften Runde kassierte Christian dann eine Niederlage gegen Klemens, sodass beide mit einer Verlustpartie führten (Georg verlor gegen Dirk). Die letzten beiden Runden brachten keine Veränderung mehr und die „Buchholz“-Feinwertung (Punkte der Gegner) musste für die Platzierung sorgen. Christian Janke hatte dabei das Glück auf seiner Seite und gewann das Turnier. Punktgleich zweiter wurde Klemens Zimmermann. Auf den weiteren Plätzen folgten Dirk Matusch und Georg Müller.
Besonderer Dank gilt dem ersten Vorsitzenden der Schachfreunde Siershahn Thomas Ritz für die Organisation der MeistCerschaft. Haben Sie früher mal Schach gespielt oder wollen es lernen?
Die Schachfreunde in Siershahn treffen sich immer freitags ab 19:00 (Jugendliche ab 18:30) im Bürgerhaus Siershahn und freuen sich über neue Leute.

Den offiziellen Bericht des Turnierleiters gibt es hier: SBRW Schnellschach 2016.

SBRW Schnellschach 2016

SV Siershahn goes Facebook!

Von admin am 08. Mai 2016 um 16:17 

Ab sofort ist der Schachvereins 1921 Springer Siershahn e.V. auch auf Facebook vertreten! Neben News aus der Schachwelt gibt es dort auch aktuelle Termine und Berichte vergangener Ereignisse.

Hier gehts zur Facebook-Seite.

4.Platz in der 1.RLP-Liga!

Von admin am 19. April 2015 um 17:39 

Auch in der 1.RLP-Liga ist die Saison nun vorbei. Einer Niederlage am 7.Spieltag gegen den SK Ludwigshafen folgte eine starke Mannschaftsleistung in Frankenthal, die zu einem 5-3 Sieg führte. Am letzten Spieltag gegen den Tabellenführer ging es zwar um nichts mehr, dennoch kämpfte Siershahn lange gegen die Niederlage an. Das Ergebnis 1,5-6,5 war am Ende doch etwas zu hoch ausgefallen.
Mit 9-9 Mannschaftspunkten erreicht die Erste einen herausragenden 4.Tabellenplatz! Thomas Jung darf sich darüber hinaus auch noch über den Brettmeistertitel an Brett 5 freuen!

SV Siershahn                - SV Ludwigshafen                 3 - 5
Moeller, Jeremy (1995)      - Lambert, Andreas (2135)         0 - 1
Zimmermann, Klemens (2208)  - Johann, Stefan (2122)           0 - 1
Schlünß, Florian (2062)     - Junker, Reiner (2145)           ½ - ½
Jung, Thomas (2126)         - Gypser, Andreas (2121)          1 - 0
Ritz, Thomas  (1983)        - Muckle, Julius (2057)           0 - 1
Egels, Andreas (2034)       - Esswein, Karlheinz (2006)       1 - 0
Janke, Christian (1921)     - Simon, Roland (2024)            0 - 1
Ramroth, Stefan (1940)      - Wetzel, Gerhard (1963)          ½ - ½


SK Frankenthal              - SV Siershahn                    3 - 5
Fulea, Dan (2137)           - Moeller, Jeremy (1995)          0 - 1
Syska, Albert (2170)        - Zimmermann, Klemens (2208)      0 - 1
Kargoll, Peter (2133)       - Schlünß, Florian (2062)         0 - 1
Johann, Christof (2140)     - Jung, Thomas (2126)             ½ - ½
Völpel, Robert (2047)       - Thier, Simon (1937)             ½ - ½
Wallbrodt, Peter (2082)     - Reusch, Oliver (1861)           ½ - ½
Popitz, Andreas (2053)      - Ramroth, Stefan (1940)          1 - 0
Louis, Volker (2027)        - Janke, Christian (1921)         ½ - ½


SV Siershahn                - SK Gau-Algesheim               1½ - 6½
Moeller, Jeremy (1995)      - Kling, Felix (2050)             0 - 1
Zimmermann, Klemens (2208)  - Ovsejevitsch, Sergei (2578)     ½ - ½
Thier, Simon (1937)         - Keymer, Vincent (2250)          ½ - ½
Ritz, Thomas  (1983)        - Koch, Hans-Jürgen (2235)        0 - 1
Reusch, Oliver (1861)       - Michels, Achim (2114)           0 - 1
Ramroth, Stefan (1940)      - Weyerhäuser, Jörg (2096)        ½ - ½
Zimmermann, Markus (1546)   - Friedrich, Marius (2067)        0 - 1
Müller, Georg (1853)        - Meyer, Fritz (2106)             0 - 1

Alle Ergebnisse sowie die Abschlusstabelle gibt es beim Ergebnisdienst des SBRP.

Zweite Mannschaft schließt Rheinlandliga mit 2 Siegen ab

Von admin am 29. März 2015 um 20:24 

Mit zwei knappen aber verdienten Siegen hat die zweite Mannschaft erfolgreich die Saison in der Rheinlandliga abgeschlossen. In den bezirksinternen Duellen mit der Zweivertretung des SK Altenkirchens und dem starken Aufsteiger Sfr. Hachenburg behielten die Siershahner jeweils mit 4-5 – 3,5 die Oberhand.

Mit 11-5 Mannschaftspunkten erzielt die Zweite einen starken 3.Platz in der Rheinlandliga Staffel II und verbessert sich damit gegenüber dem Vorjahr um einen Platz.

SV Siershahn II                - SK Altenkirchen II          4½ - 3½

Egels, Andreas (2034)          - Heidorn, Oliver (2154)       ½ - ½
Thielen, Dankward (1987)       - Cleve-Prinz, Wolfgang (1886) 0 - 1
Solbach, Markus (1940)         - Jungbluth, Uwe (1955)        0 - 1
Müller, Georg (1853)           - Berker, Daniel (1696)        1 - 0
Müller, Andreas (1791)         - Hahmann, Markus (1759)       ½ - ½
Ley, Reinhard (1630)           - Kolomysov, Mark (1569)       1 - 0
Remy, Jochen (1953)            - Brandt, Tobias (1605)        1 - 0
Weissgerber, Peter (1499)      - Drewski, Volker (1416)       ½ - ½


Sfr. Hachenburg                - SV Siershahn II             3½ - 4½

Leiskau, Ralf (2015)           - Egels, Andreas (2034)        ½ - ½
Kabierschke, Wolfgang  (1958)  - Thielen, Dankward (1987)     0 - 1
Benner, Wilfried (1784)        - Müller, Georg (1853)         ½ - ½
Jamal, Mahmoon (1744)          - Müller, Andreas (1791)       1 - 0
Hassel, Axel (1683)            - Ley, Reinhard (1630)         1 - 0
Groß, Gerhard (1838)           - Remy, Jochen (1953)          0 - 1
Wagner, Nils (1444)            - Zimmermann, Markus (1546)    ½ - ½
Pfitzenreiter, Reinhold (1570) - Weissgerber, Peter (1499)    0 - 1

Alle Ergebnisse gibt es beim Ergebnisdienst des SVR.

« neuere Einträge
ältere Einträge »